Index Theologicus (IxTheo)

IxTheo ist eine umfassende Bibliographie mit derzeit mehr als 1,6 Mio Titeln für Theologie und Religionswissenschaft. Es können neben Monographien auch Aufsätze, Datenbanken und Internetlinks recherchiert werden.

Datenbank-Infosystem (DBIS)

Das Datenbank-Infosystem DBIS verzeichnet nach Fächern geordnet ca. 12.000 wissenschaftliche Datenbanken.

Elektronische Zeitschriftenbibliothek (EZB)

Die Elektronische Zeitschriftenbibliothek ist ein Service zur effektiven Nutzung wissenschaftlicher Volltextzeitschriften im Internet. Sie bietet einen schnellen, strukturierten und einheitlichen Zugang zu wissenschaftlichen Volltextzeitschriften.

Gesamtkatalog der Wiegendrucke (GW)

Die elektronische Version des Gesamtkatalogs der Wiegendrucke verzeichnet alle derzeit bekannten Inkunabeln, weist deren Standorte und vor allem Digitalisate der Inkunabeln nach, auch über den bislang gedruckten Katalog hinaus.

Incunabula Short Title Catalogue (ISTC)

Der Incunabula Short Title Catalogue ISTC kumuliert die verschiedenen national erscheinenden Inkunabelverzeichnisse.

Inkunabelkatalog (INKA)

Der Tübinger Inkunabelkatalog INKA verzeichnet derzeit die Bestände von 44 deutschen Inkunabel-Bibliotheken und verzeichnet vor allem die exemplarspezifischen Besonderheiten der Bände.

Manuscripta Mediaevalia

Manuscripta Mediaevalia ermöglicht den ortsunabhngigen und kostenfreien Zugang zu den Ergebnissen der Handschriftenkatalogisierung im deutschen Sprachraum.

Handschriftencensus

Der ʻHandschriftencensusʼ hat sich zum Ziel gesetzt, das gesamte deutschsprachige Handschriftenerbe des Mittelalters systematisch zu erfassen. Es handelt sich um ca. 26.000 Handschriften und Fragmente aus der Zeit von etwa 750 bis um 1520, die weltweit in mehr als 1.500 Bibliotheken, Sammlungen und Archiven verstreut und häufig sogar in einzelne Blätter zerlegt an verschiedenen Orten aufbewahrt werden.